Weltmeisterschaft 2019

Die Weltmeisterschaft 2019 findet vom 02.-07. Juli 2019 in Sort in Spanien statt. Bei der WM starten die Fahrer der Deutschen Kanu-Freestyle Nationalmannschaft.

Die Qualifikation für´s Deutsche Kanu-Freestyle Team findet in einem Qualifikationswettkampf am 27. April in Plattling statt.

Das Team setzt sich 2019 wie folgt zusammen (Teamzusammensetzung vorbehaltlich):

  • K1M: 5 Starter
    • Thomas Hinkel, Fabian Lenz, Roman Glasmann, Robert Büchmann, Johannes Baaden
  • K1W: 5 Starterinnen
    • Anne Hübner, Emma Schuck, Melanie Wolff
  • K1JM: 3 Starter
    • Joris Bruns, Leon Stoermer, Fabian Tausch
  • K1JW: 3 Starterinnen
    • Anica Schacher, Nele Barwich, Merle Hauser
  • C1: 3 Starter/innen
    • Philip Josef, Jonas Unterberg, Paul Wernerus
  • OC1: 2 Starter/innen
    • Philip Josef, Jonas Unterberg
  • K1M Squirt: 3 Starter
    • Mike Lochny, Mirco Huntemann, Helmut Wolff
  • K1W Squirt: 3 Starterinnen

Hier geht es zur Homepage der Veranstaltung.

 

Infos zum Playspot und zum Austragungsort Sort finden sich auf der Homepage des WeltCups 2018 in Sort.

 

Neu 2019: Sollte nicht ausreichend Budget für die Meldegebühr sowie die Judges Gebühr eines kompletten Teams vom DKV zur Verfügung gestellt werden gilt folgende Regelung:

Die Gewinner der WM-Qualifikation aller Klassen bekommen bei der Weltmeisterschaft die komplete Meldegebühr inklusive Judges-Gebühr bezahlt, das restliche Budget wird unter den restlichen Startern aufgeteilt. Eventuell sind Zuzahlungen notwendig und von den Athleten selbst zu tragen.

Website finanziert von: