World Cup

 

ACHTUNG: World Cup # 2 in Rio wurde offiziell abgesagt! Der ICF versucht ein alternativen Wettkampf zur organisieren. Das Datum bleibt. Der erste Wettkampf in Argentinien ist sicher.

 

Zwischen den alle zwei Jahre statt findenden Weltmeisterschaften wird der World Cup ausgetragen. Dieser erstreckt sich über 2-3 Wettkämpfe, wobei der jeweils letzte World Cup Wettkampf in einer Serie meist als Vor-WM bzw  "Generalprobe" gilt.

 

Die Teilnahme ist für jeden Interessierten ab 15 Jahren offen, der Mitglied in einem ICF zugehörigem nationalem Kanuverband ist. In Deutschland ist der der DKV (Deutscher Kanu Verband). Obwohl die Teilnahme für jeden Sportler frei ist, muss die Meldung über den offiziellen Weg, also über den Deutschen Kanuverband erfolgen.

 

Der DKV hat leider keine finanziellen Mittel zur Unterstützung seiner Athleten.

World Cup 2016 - Argentinien und Brasilien

 

Der diesjährige World Cup ist der erste auf dem südamerikanischen Kontinent. Der Finale Wettkampf findet auf dem Wildwasserkanal der olympischen Spiele 2016 statt. Welcher auch als Austragungsstrecke für die Kanu Freestyle Weltmeisterschaft 2017 dient.

 

Die Anmeldung deutscher Teilnehmer läuft über den DKV / Ingrid Schlott: info@ingridschlott.com

  • Pflichtangaben:
    • Vollständiger Name
    • Geburtsdatum
    • Verein
    • Reisepass-Nummer
    • Bootsklassen (K1, C1, OC1, Squirt)

Bitte beachtet die Einreisebestimmungen für Argentinien und Brasilien:

http://www.auswaertiges-amt.de/ 

Details zu den beiden Wettkämpfen

Informationen zum World Cup #1 in Argentinien
KanuFreestyle_WorldCup2016_1 SanJuan.pdf
Adobe Acrobat Dokument 755.0 KB
Informationen zum WorldCup #2 in Brasilien
KanuFreestyle_WorldCup2016_2 Rio.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Website finanziert von:

Impressum | Datenschutz | Sitemap
copyright by thomashinkel.com