Termine und Eventinfos

Hier werden alle nationalen und ausgewählte internationalen Kanu-Freestyle Veranstaltungen veröffentlicht.

Wettkämpfe  - Training

Oktober 2018:

Februar 2019:

April 2019:

Mai 2019:

 Juni 2019:

  • 24.-30. Juni: Nationentraining WM Sort (ESP), nur qualifizierte WM-Starter

Juli 2019:

August 2019:

September 2019:

Deutsche Meisterschaft und WM-Team Qualifikation 2019

An der Weltmeisterschaft 2019 in Sort (ESP) könne nur qualifizierte Athleten teilnehmen. Die WM-Qualifikation für´s Deutsche Team findet am 27. April in Plattling statt. Für´s WM-Team können sich alle Athleten qualifizieren, die 2019 ihren 15. Geburtstag feiern.

Die Ausnahmeregelung Antrag zur Freihaltung eines Teamplatzes bleibt analog 2018 bestehen.

 

Die Deutsche Meisterschaft 2019 findet in Augsburg am 13./14. Juli in den Klassen Schüler M/W, Jugend M/W, Junioren M/W, K1M/W, C1, C1 Junioren, OC1, Squirt M/W  statt. Deutsche Starter können nur mit einem gültigen Sportpaß teilnehmen.

Neu 2019: Die Deutsche Meisterschaft der Senioren (Ü40 jährigen), die German Masters (M/W), findet separat beim Mühlenrodeo am 14./15. September in Limburg statt.

 

 

NEU seit 2018:

1.) Einführung der Klasse C1 Junioren bei Deutschen Meisterschaften

Sollten sich mehr als 3 Teilnehmer für die Klasse C1 Junioren (U18) anmelden wird es eine separate C1 Junioren DM-Wertung geben. Also liebe Junioren, baut euch die Boote um und ab auf´s Wasser!

 

2.) Antrag zur Freihaltung eines Teamplatzes

Wenn ein Fahrer zur Qualifikation nicht anwesend sein kann, dann kann er, mit gültigen Gründen, einen Antrag auf Freihaltung eines Qualifikationsplatzes bei der Ressortleitung stellen


- Deadline: Riders Meeting; Abmeldung so früh wie möglich
- Krankheit nur mit Attest, weitere Gründe nur gewichtig (Beruflich, Schulisch)
- Über den Antrag entscheidet das Ressort
- Antragsberechtigt sind grundsätzlich Fahrer, die in der Lage wären auf dem entsprechenden internationalen Wettkampf erfolgreich teilzunehmen. Basis für diese Entscheidung sind vergangene Leistungen/ Ergebnisse der letzten Saisonen.
- Wenn dem Antrag stattgegeben wird, fährt der Antragssteller gegen den, der sich auf dem letzten Direktqualifikationsplatz platziert hat in einem beim Ridersmeeting festgelegten Wettkampf vor dem Saisonhöhepunkt. Der besser platzierte erhält den Teamstartplatz.

- Die Anzahl der auszufahrenden Startplätze bei der Qualifikation werden beim Riders Meeting bekanntgegeben.

Antrag zur Freihaltung eines Qualifikationsplatzes
AntragTeamPlatz2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 42.4 KB

NEU seit 2017: Einführung Rangliste

In den Klassen C1, K1M, K1W, K1JM, K1JW.

2019 Bestehend aus zwei Wettkämpfen:

Plattling Freestyle, WM Qualifikation

DM in Augsburg

 

In den Schüler-Klassen U14M, U14W, U12M und U12W.

2019 Bestehend aus drei Wettkämpfen:

Ulmer Freestyletage, Günzburg

Rookiesrodeo in Augsburg

Mühlenrodeo Limburg

NEU ab 2016 :: Einführung Sportpass

 

Der Sportpass Freestyle ist kein "klassischer Pass" in Papierform. Er wird in Form einer Tabelle digital verwaltet. Die Daten werden nur an Wettkampfausrichter zum Abgleich weitergegeben. Im keinen Fall für Werbezwecke genutzt und an Unbefugte weitergegeben.

 

Ab 2016 gilt: eine Teilnahme an offiziellen Wettkämpfen (Quali, DM, etc) ist nur mit gültigem Sportpass möglich! Die Nachweise können per Email eingereicht werden oder müssen spätestens bei der Anmeldung zur ersten Wettkampfteilnahme vorgelegt werden!

 

>>> mehr Informationen

Website finanziert von: