Deutscher Wildwasser Contest: Boater X und Freestyle Wettkampf an der Bischofsmühle

Vom 21.-23. September 2018 findet in Hildesheim erneut der Deutsche Wildwassercontest statt! Neben dem traditionellen Boater X und einem Freestyle-Wettkampf an der Bischofsmühle gibt es die Möglichkeit Boote namenhafter Herrsteller zu testen, viel zu paddeln und vieleicht lässt sich sogar das ein oder andere Schnäppchen finden!

 

  • Großer Testevent namhafter Kanusporthersteller
  • Aftershow­ Party mit Livemusik und Djs
  • Zeltmöglichkeit vorhanden

Regeln

Der Freestyle wettkampf wird nach den Regeln des DKV durchgeführt.

 

 

Für das Material gilt: 

Zugelassen werden nur Wildwasserkajaks mit einer maximalen Länge von 275 cm aus  Serienproduktion. Das CC behält sich das Recht vor, bestimmte Boote nicht zum Rennen zuzulassen.  Die Teilnehmer sind zudem verpflichtet einen geprüften Helm (EN 1395 Norm), sowie eine geprüfte Schwimmweste (En 393 / ISO 12402-5 Norm) zu tragen.    

 

Anfahrt:

 

Strecke:

Koordinaten für das Navi/Googlemaps: 52.149919, 9.940477

 

Adresse:

Bischofsmühle Hildesheim

Dammstraße 32, 31134 Hildesheim

 

Übernachtung/Party:

Koordinaten für das Navi/Googlemaps: 52.137416, 9.955960

 

Adresse:

KSG Hildesheim

Lönsbruch 3, 31141 Hildesheim

 

Sicherheit:

 

Im September kann das Wasser der Innerste bereits sehr kalt sein. Daher ist für alle Teilnehmer  das Tragen von Wärmeschutzkleidung Pflicht. Zudem ist die Strecke dauerhaft abgesichert. Speziell während des Kinderrennens wird jede Stufe gut gesichert sein, sodass keinerlei Sicherheitsrisiko besteht.

 

Verpflegung:

An beiden Wettkampftagen wird es einen "Kiosk" geben, an dem ihr für wenig Geld etwas warmes und kaltes zu Essen und Trinken kaufen könnt. An den Abenden müsst ihr euch selber 

versorgen. In Hildesheim gibt es aber viele Supermärkte, die bis 22:00 Uhr offen haben.

 

Meldung und Startgeld

Wird in Kürze hier bekanntgegeben.

 

Weder für das Funrennen noch für das Topo Duo Rennen gibt es eine Meldefrist. Die 

Funrennen können sich im Internet anmelden, das Duo Rennen kann vor Ort (Sonntag - 

10 Uhr) angemeldet werden.

Übernachtung

Übernachten könnt ihr auf dem Campingplatz der Kanu und Segelgilde am Lönsbruch. Hier 

findet ihr zudem heiße Duschen und die Partylocation am Samstagabend.

Vom Campinggelände kann einfach mit einer Umtragestelle bis zur Wettkampfstrecke gepaddelt 

werden!

Anmeldung

Online Anmeldung ist noch nicht möglich!

 

 

 

 

Website finanziert von: